Kosten

Eine Behandlung beinhaltet ein ausführliches Anamnesegespräch, eine Untersuchung und die osteopathische Behandlung selbst. Die Kosten für eine osteopathische Behandlung sowohl beim Kind wie auch beim Erwachsenen betragen 80 Euro.

Was zahlt Ihre Kasse dazu?

Fragen Sie nach!

Gesetzliche Versicherte:

Osteopathische Behandlungen sind prinzipiell Privatleistungen. Dennoch beteiligen sich zunehmend viele Krankenkassen mit einem Zuschuss an den Behandlungskosten.  Eine Nachfrage bei ihrer Krankenkasse könnte sich daher lohnen! Dort erfahren Sie ob und wieviel übernommen wird.

Ebenso welche anderen Vorrausetzungen wie z.B. ein ärztliches Empfehlungsschreiben für die Kostenübernahme von Nöten ist.


Privat Versicherte:

 

Die Osteopathie gehört zu dem Konzept der Naturheilverfahren , wenn Ihr PKV Tarif diese alternativen Heilmethoden einschließt, übernimmt auch Ihre Kasse anteilsmäßig die Heilpraktikerkosten.